Puppen / Teddys

Puppen / Teddys

Puppen, die figürlichen Nachbildungen des Menschen oder menschenähnlicher Wesen, gehören wohl zu den ältesten Spielzeugen und sind als Sammlerobjekte beliebt. Heute werden zwar sehr viele Kunststoffpuppen hergestellt, die über bewegliche Arme und Beine verfügen, gebadet und auch schnell getrocknet werden können dennoch lieben und bevorzugen viele Kinder eine Stoffpuppe, die vielleicht sogar selbst genäht wurde. Die handgearbeitete Puppe ist so einzigartig wie das Kind, für welches sie gemacht wurde. Kindern bleibt im Umgang mit der Stoffpuppe ein großer emotionaler Spielraum, da die Gesichtszüge der Puppe nicht auf eine Stimmung festgelegt werden. So kann das Kind die ganze Bandbreite zwischen Traurigkeit und Fröhlichkeit im Stimmungsspiel ausleben. Eine Stoffpuppe lädt ein, sie in den Arm zu nehmen und sie zu drücken. Teddys, die flauschige Miniaturnachbildung eines Bären mit brauner Fellfarbe, waren zu Anfang reines Kinderspielzeug. Doch heute werden Teddys auch von Erwachsenen gesammelt und so hat sich beispielsweise um die Teddybären der Firma Steiff bereits eine weltweite Sammlerszene gebildet. Für Kinder ist ein Teddybär ein Kuscheltier. Er gibt ihnen Geborgenheit und Sicherheit. Dies erklärt, warum Erwachsene Kindheitserinnerungen oft mit Teddybären verbinden. Unter diesem Aspekt bieten wir in unseren Kursen an der Filzschule Oberrot einen Mutter-Kind-Kurs an, bei dem Kinder ihren Teddybär nach eigener Farbauswahl zusammen mit einem Erwachsenen filzen können. Aus Erfahrung wissen wir, dass diese selbst gemachten Teddys für die Kinder eine hohen Wert darstellen und einen besonderen Platz einnehmen als Gute-Nacht-Begleiter.
Schere von Prym
29,00 EUR
29,00 EUR pro
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stck:
 
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)